Zentralabitur am Weiterbildungskolleg

Seit 2008 nehmen auch die Weiterbildungskollegs an den Abiturprüfungen mit zentral gestellten Aufgaben teil.

In zentralen Verfahren müssen Prüfungsaufgaben auf konkrete, im Unterricht behandelte Inhalte Bezug nehmen können. Hierzu enthalten die Lehrpläne nicht die notwendigen Angaben, da sie angesichts der bisher dezentralen Prüfungsverfahren die Auswahl von Inhalten und Themen weitgehend in die Verantwortung der Unterrichtenden gestellt haben.

Vor diesem Hintergrund müssen inhaltliche Vorgaben für den Unterricht in der Qualifikationsphase gegeben werden, um den Schülerinnen und Schülern bzw. den Studierenden an den Weiterbildungskollegs gleichermaßen die Grundlage für eine angemessene Auseinandersetzung mit zentralen Gegenständen des jeweiligen Fachs zu geben.

 

Zum Zentralabitur Weiterbildungskolleg: https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/abitur/abitur-weiterbildungskolleg/